Mitarbeiter


Polier-Rapport

Am Mittwoch, 28. März fand unser Frühjahrs Polier-Rapport statt. Bei dieser Gelegenheit erfuhren unsere Baustellenkaderleute Informationen zum laufenden Betrieb und zur künftigen Bausaison. Personelle Veränderungen und Inventar-Anschaffungen beinhalteten besonders interessante Neuigkeiten. Erfreulich war auch vom KOPAS Markus Tonazzi zu vernehmen dass im vergangenen Jahr nur gerade 2 leichte Betriebsunfälle (Handverletzungen) verzeichnet werden mussten. ein Kompliment an alle, vor allem an die Poliere und Vorarbeiter als Baustellen-Verantwortliche.

 

Im Anschluss an die Informationen wurden in Arbeitsgruppen besondere Aufgaben erarbeitet und anschliessend Vorschläge präsentiert.

 

Ein feines wohlverdientes Nachtessen im Restaurant Bauernhof in Lauerz (wo wir im letzten Jahr den grossen Parkplatz erneuern durften) rundete den wohlgelungenen Tag ab.



Erfolgreiche Lehrabgänger

Auch in diesem Jahr haben wiederum vier junge Berufsleute ihr Können bewiesen und erfolgreich ihre Lehren beendet. Es sind dies, auf dem Bild v.l.n.r.: Simon Rohrer, Strassenbauer; Paul Föhn, Baumaschinenmechaniker; Erich Nideröst, Strassenbauer und Remo Mathis, ebenfalls Strassenbauer, zusammen mit unserem Lehrlingsbetreuer Polier Joe Weber